Autor: EtnAdmin

07 Apr
0

ETN Podcast #20 Nationalismus ist Frieden

Nachdem wir bereits Sascha Roßmüllers Buch „Europa contra EU“ in einem unserer ETN-Podcasts vorgestellt haben, spricht Ivan Bilokapić erneut mit dem Autor, politischen Aktivisten und nachgefragten Redner. Roßmüller, der sich in seinen Reden und als Autor bereits als in Fragen ...

Weiterlesen
06 Apr
0

SPÖ-EU-Spitzenkandidat fordert EU-weites Verbot nationaler Parteien

Während der EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber (CSU) vor einigen Wochen noch einen Finanzierungsstopp für EU-kritische Parteien forderte, will der SPÖ-EU-Spitzenkandidat Andreas Schieder noch einen Schritt weiter gehen und unbequeme Parteien in der gesamten EU gleich ganz verbieten lassen. Schieder fordert ein europaweites ...

Weiterlesen
03 Apr
0

Europa Terra Nostra wählt neuen Vorstand: Mitglieder aus acht Nationen

Anfang März 2019 trafen sich die Mitglieder von Europa Terra Nostra zu einer Mitgliederversammlung im griechischen Kalamata. Im Mittelpunkt stand dabei die Neuwahl des Vorstands. Der Vorsitzende Dan Eriksson berichtete über die Aktivitäten im Jahr 2018 und stellte die Planungen ...

Weiterlesen
02 Apr
1

EU-Einreiseverbot für US-amerikanischen Buchautor – Jared Taylor darf nicht in die Europäische Union einreisen

Die EU-Zensoren gehen mit immer neuen Mitteln gegen unliebsame Meinungen vor. Nicht nur im virtuellen Raum, sondern gleich im gesamten Schengenraum sollen Einwanderungskritiker offensichtlich nicht mehr zu Wort kommen dürfen. So wurde am 29. März 2019 dem einwanderungskritischen US-amerikanischen Journalisten, ...

Weiterlesen
01 Apr
0

ETN Podcast #19 Brennpunkt Balkan: Für Europas Zukunft alten Hass überwinden (ENGLISH LANGUAGE)

Hass zwischen Europäern ist zu einem Luxus geworden, den sich heute niemand mehr leisten kann. Aus dieser Erkenntnis heraus ist der neueste ETN Podcast entstanden, der in englischer Sprache produziert wurde. ETN-Vorstandsmitglied Ivan Bilokapic aus Kroatien diskutiert mit dem 21-jährigen ...

Weiterlesen
30 Mrz
0

Ungarn unter Viktor Orbán: Ideologischer Kristallisationskern im Europa der Vaterländer

Die ungarische Fidesz-Regierung unter Ministerpräsident Orbán wird immer mehr zur ideologischen Speerspitze des Widerstandes gegen Brüssel und die beherrschenden Grundsätze der Politik der EU. Dies betrifft vor allem das Zuwanderungs-Dogma, in jüngster Zeit aber auch verstärkt das Dogma, eine aktive, ...

Weiterlesen
28 Mrz
0

Rechts gegen Rechts? Kurz-Strache-Regierung erwägt Verbot der Identitären Bewegung in Österreich

Während die Identitäre Bewegung Österreich (IBÖ) im Wahlkampf um die österreichische Kanzlerschaft im Jahr 2016 für die FPÖ einen Vorfeldwahlkampf ablieferte und die FPÖ mit Sicherheit davon profitierte, scheint die IBÖ auch für die FPÖ nun ein Störfaktor geworden zu ...

Weiterlesen
27 Mrz
0

Vor 20 Jahren: Als der Westen Jugoslawien bombardierte – der erste Angriffskrieg der NATO

Vor 20 Jahren bombardierte die NATO das damalige Jugoslawien. Es war der erste Angriffskrieg des westlichen Bündnisses gegen ein souveränes Land, an dem sich erstmals auch die Bundeswehr mit scharfem Schuß beteiligte. Der „Spiegel“ berichtete später, wie es dazu kam: ...

Weiterlesen
26 Mrz
0

Det fria Sverige – Das erste „Haus der Schweden“ öffnet seine Pforten

Am 23. März 2019 eröffnete in Älgarås (Schweden) das erste „Haus der Schweden“ seine Pforten. So weihten Mitglieder des Vereins der „Freien Schweden“ („Det fria Sverige“), zu denen auch der Vorsitzende der Stiftung „Europa Terra Nostra“ Dan Eriksson gehört, das ...

Weiterlesen
19 Mrz
0

ETN-Podcast #18 »Europa Terra Nostra und DS vor der Leipziger Buchmesse«

Ivan Bilokapic im Gespräch mit dem stellvertretenden ETN-Vorsitzenden Jens Pühse und dem Chefredakteur der Deutschen Stimme, Peter Schreiber. Zum zweiten Mal werden die Stiftung Europa Terra Nostra und der Deutsche-Stimme-Verlag auf der Leipziger Buchmesse mit einem eigenen Stand vertreten sein. ...

Weiterlesen
12369
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.