Category Archives: Podcast

07 Apr
0

ETN Podcast #20 Nationalismus ist Frieden

Nachdem wir bereits Sascha Roßmüllers Buch „Europa contra EU“ in einem unserer ETN-Podcasts vorgestellt haben, spricht Ivan Bilokapić erneut mit dem Autor, politischen Aktivisten und nachgefragten Redner. Roßmüller, der sich in seinen Reden und als Autor bereits als in Fragen ...

Weiterlesen
01 Apr
0

ETN Podcast #19 Brennpunkt Balkan: Für Europas Zukunft alten Hass überwinden (ENGLISH LANGUAGE)

Hass zwischen Europäern ist zu einem Luxus geworden, den sich heute niemand mehr leisten kann. Aus dieser Erkenntnis heraus ist der neueste ETN Podcast entstanden, der in englischer Sprache produziert wurde. ETN-Vorstandsmitglied Ivan Bilokapic aus Kroatien diskutiert mit dem 21-jährigen ...

Weiterlesen
19 Mrz
0

ETN-Podcast #18 »Europa Terra Nostra und DS vor der Leipziger Buchmesse«

Ivan Bilokapic im Gespräch mit dem stellvertretenden ETN-Vorsitzenden Jens Pühse und dem Chefredakteur der Deutschen Stimme, Peter Schreiber. Zum zweiten Mal werden die Stiftung Europa Terra Nostra und der Deutsche-Stimme-Verlag auf der Leipziger Buchmesse mit einem eigenen Stand vertreten sein. ...

Weiterlesen
19 Feb
0

ETN-Podcast #17 Ivan Bilokapić im Gespräch mit Frank Kraemer

Unter dem Motto „Zwischen Videos, Musik und Metapolitik – Gegenkultur von rechts“ sprach ETN-Vorstandsmitglied Ivan Bilokapić (Kroatien) mit Frank Kraemer. Der 41-jährige Familienvater ist Musiker, Vlogger und seit neuestem auch Schriftsteller. Seit über 25 Jahren ist Frank Kraemer politisch aktiv. Neben seinen Bands ...

Weiterlesen
31 Jan
0

ETN-Podcast #16 „Europas Zukunft im Spannungsfeld der Geopolitik“

Unter dem Motto „Europas Zukunft im Spannungsfeld der Geopolitik“ sprach ETN-Vorstandsmitglied Ivan Bilokapić (Kroatien) mit dem Publizisten und Münchner Stadtrat Karl Richter. Der langjährige politische Routinier begann seine politische Laufbahn 1989 bei den „Republikanern“, war mehrere Jahre stellvertretender NPD-Parteivorsitzender und ...

Weiterlesen
17 Dez
0

ETN Podcast #15 „Ein Europa, das wieder europäisch sein soll“

Ivan Bilokapić im Gespräch mit Alexander Markovics Unter dem Motto „Ein Europa, das wieder europäisch sein soll“ sprach ETN-Vorstandsmitglied Ivan Bilokapić (Kroatien) mit Alexander Markovics. Der 27-jährige Geschichtsstudent gründete die Identitäre Bewegung in Österreich, welche er vor einem Jahr verließ. ...

Weiterlesen
26 Nov
0

ETN Podcast #14 Macrons Traum von der Grande Armée: Der französische Präsident geriert sich als Napoleon in spe

Themen: Macrons Traum von der Grande Armée: Der französische Präsident geriert sich als Napoleon in spe Demokraten schießen vor den Midterms ein Eigentor ETN-Vorstandsmitglied Ivan Bilokapic (Kroatien) begrüßt zu Thanksgiving den Autor und politischen Aktivisten Johannes Scharf (USA/Deutschland), der den ...

Weiterlesen
12 Okt
0

ETN Podcast #13 „Identität und Nationalismus contra Globalismus und Kulturmarxismus“

ETN Podcast #13 „Identität und Nationalismus contra Globalismus und Kulturmarxismus“ In der neuesten Folge des ETN-Podcasts hat Ivan Bilokapić (Kroatien) einen Landsmann, den Universitäts-Professor Tomislav Sunić, zu Gast. Unter anderem erläuterte der Buchautor, ehemalige Universitätsprofessor, Diplomat und Poliglot die Bedeutung ...

Weiterlesen
24 Sep
0

ETN Podcast #12: „Politische Gestaltung und Lebensstil“

ETN Podcast #12: „Politische Gestaltung und Lebensstil – Gedanken, Schlussfolgerungen und Projekte nationaler Medienarbeit.“ Ivan Bilokapic im Gespräch mit Dipl.-Designer Baldur Landogart Wie verknüpft man Kunst, Design, Lebensführung und Politik? Welche Fehler sollten innerhalb der Gestaltung vermieden werden und gibt ...

Weiterlesen
12 Sep
0

ETN Podcast #11: Wohin steuert Schweden?

Wohin steuert Schweden? Die Reichstagswahlen in Schweden vom 9. September sind das Hauptthema des neuen Podcast von Europa Terra Nostra. Ivan Bilokapic (Kroatien) hat Dan Eriksson, den schwedischen Vorsitzenden von Europa Terra Nostra zu Gast. Eriksson kommentiert die politische und ...

Weiterlesen
12
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.