Nachdem wir bereits Sascha Roßmüllers Buch „Europa contra EU“ in einem unserer ETN-Podcasts vorgestellt haben, spricht Ivan Bilokapić erneut mit dem Autor, politischen Aktivisten und nachgefragten Redner.

Roßmüller, der sich in seinen Reden und als Autor bereits als in Fragen der Geopolitik versiert zeigte, diskutiert in diesem Podcast mit dem Moderator Bilakopić anhand seines neuesten Buches „Geopolitische Zeitenwende – Multipolarität statt Imperialismus“, für das kein Geringerer als der renommierte Geopolitiker Prof. Alexander Dugin ein Geleitwort schrieb, die geopolitische Lage in Europa und der Welt.

Das Gespräch beleuchtet das globale US-Dominanzverhalten ebenso wie die Eurasien-Idee und welche Rolle Europa anders als durch die EU praktiziert aus nationalistischer Sicht einnehmen könnte. Ob die Rolle der NATO, die Bedeutung der Neuen Seidenstraße, die Entwicklung Russlands, Chinas und anderer aufstrebender Regionalmächte oder die Situation in Venezuela sowie zahlreiche weitere Aspekte kommen in einem hochinteressanten und daher stets kurzweiligen Dialog zur Sprache. Roßmüller kommentiert im Laufe des Gesprächs überdies die politischen Problemfragen zwischen West- und Osteuropa im Lichte eine Perspektive für Gesamteuropa zu entwickeln.

Sascha A. Roßmüller
Ivan Bilokapić

Teilen Sie diesen Artikel!

Um auch weiterhin erfolgreich arbeiten zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung!

1. Abonnieren Sie unseren Rundbrief!

2. Unterstützen Sie uns mit ihrer Spende!

3. Bestellen Sie in unserem ETN-Shop!

4. Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken:

Facebook - Twitter - Instagram - YouTube